Dialog

„Land unter?"

Der Klimawandel bedroht nicht nur den Menschen. Er wird auch Auswirkungen auf die Küstenökosysteme haben. Das Wattenmeer etwa, einer der wertvollsten Lebensräume Nordeuropas, ist unmittelbar vom Anstieg des Meeresspiegels betroffen. Dort geraten die Ziele des Naturschutzes mit denen des Küstenschutzes und wirtschaftlichen Interessen in Konflikt. Namhafte Experten aus Wirtschaft, Politik, Naturschutz und Wissenschaft stellten im Rahmen der Veranstaltung „Land unter?“ die Auswirkungen des Klimawandels auf die Küstenregionen vor und diskutierten die wichtigsten Maßnahmen, wie dem begegnet werden kann.

 

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserer Dokumentation.