Dialog

„Grenzen des Wachstums"

Bereits vor 40 Jahren warnte der Club of Rome, dass bei einem unveränderten Wachstum die Belastbarkeit des Planeten innerhalb der nächsten 100 Jahre erreicht sei. Eine Mahnung, die vielfach diskutiert wurde, jedoch ohne nennenswerte Konsequenzen blieb. Stattdessen ist der Ressourcenverbrauch heute höher denn je. Mittlerweile ist dies nicht nur ein ökologisches, sondern auch ein ökonomisches und zunehmend ein soziales Problem. Kann die alarmierende Entwicklung noch aufgehalten werden? Die Suche nach Wegen aus der Wachstumsfalle ließ selbst die Experten zu ganz unterschiedlichen Schlussfolgerungen kommen. 

 

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserer Dokumentation.