innovative Umwelt- und Naturschutzprojkete werden gefördert durch die Michael Otto Stiftung für Umweltschutz© Dieter Damschen

Förderung

Wasserleben am Grünen Band

Durch das Projekt "Wasserleben am Grünen Band" sollen Schüler*innen sensibilisiert werden für den ökologischen Zustand von Fließgewässern und ihren Auen, sowie dafür, mit welchen Maßnahmen und Nutzungsformen der Mensch das ökologische Gleichgewicht (zer-)stört und wie man es wieder fördern kann.

Die Jugendlichen erlangen Kenntnisse über Arten der Fließgewässer und ihre Zeigerfunktion (biologische Gewässergüte). Ebenso soll die Neugier geweckt werden für das Phänomen "Spuren in der Landschaft" - wie kann ich in der Landschaft erkennen, was sich früher dort abgespielt hat.

Die Michael Otto Stiftung für Umweltschutz unterstützt dieses Projekt von April 2016 bis Dezember 2020.