innovative Umwelt- und Naturschutzprojkete werden gefördert durch die Michael Otto Stiftung für Umweltschutz© Dieter Damschen

Förderung

StrandGUT - DLRG OG Hitzacker e.V.

Durch das Projekt sollen Gewässer, Strand- und Überschwemmungsbereiche im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue und im Naturpark Elbhöhen-Wendland rund um Hitzacker vom Müll befreit werden sowie ein Transport von schwimmfähigen Müll beim Hochwasser in richtung Hamburg und bis in die Nordsee verhindert werden.

 

Unter dem Motto "Wissen schafft Wissen" sollen die Kreisläufe "Wasser" und "Plastikmüll" sichtbar gemacht werden und weitere Kinder/ Schulklassen integriert werden. Das Projekt soll die Eigenständigkeit der Teilnehmer fördern. Vorgegeben ist nur der zeitliche Rahmen, die Aktivitäten und Maßnahmen werden von den Teilnehmern selbständig geplant und koordiniert.

 
Die Michael Otto Stiftung für Umweltschutz unterstützt dieses Projekt im September 2017 bis Juni 2018.